Round Table Statt-Plastik-Becher

Kern des Projektes ist es, dass die Kinder zur Reduzierung des täglichen Kunststoffeinsatzes sensibilisiert werden.

Das Ziel ist es, die Kindergärten und Krippen in Deutschland von den gebräuchlichen Plastikbechern auf hochwertige

Round Table Statt-Plastik-Becher aus Edelstahl umzustellen.

Die Idee

Das Ziel ist es, die Kindergärten und Krippen in Deutschland von den gebräuchlichen Plastikbechern auf hochwertige Round Table Statt-Plastik-Becher aus Edelstahl umzustellen.

Kern des Projektes ist es, dass die Kinder zur Reduzierung des täglichen Kunststoffeinsatzes sensibilisiert werden.

Auch die Vermeidung von Plastikmüll und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoff Ressourcen ist dem Round Table ein besonderes Anliegen.

Bei dieser Aktion erhalten die teilnehmenden Kitas für jeden abgegebenen Plastikbecher einen hochwertigen Round Table Statt-Plastik-Becher aus Edelstahl.

Bisher sind bereits über 60.000 Becher in Deutschland getauscht worden und auch in Nürnberg sind bisher 450 Becher ausgeliefert worden.

 

Unterstützen Sie das Projekt und sensibilisieren auch Sie in den Kindergärten und Krippen in Deutschland gemeinsam mit dem Round Table den gebräuchlichen Kunstoffbecher gegen den Round Table Statt-Plastik Becher aus Edelstahl umzutauschen! Die Nachfrage ist enorm. Falls Sie das Projekt finanziell unterstützen möchten, finden sie unser Spendenkonto auf dieser Seite. Jeder kleine Betrag hilft uns um mehr Becher tauschen zu können. Mit dem Verwendungszweck „Statt-Plastik-Becher" ist garantiert das das Geld nur für dieses Projekt verwendet wird.

 

Der Becher

  • Material: hochwertiger 18/8-lebensmittelechter-Edelstahl, keine Innenbeschichtung, frei von BPA, Phthalaten, Weichmachern oder anderen Schadstoffen
  • Füllmenge: 300 ml
  • Höhe: 10 cm // Durchmesser: Becherboden 5,7 cm / Becherhals 7,3 cm // Gewicht: 77 g

Spendenkonto für das Round Table Nürnberg Becherprojekt

 

Round Table 16 Nürnberg
Sparkasse Nürnberg
IBAN DE48760501010010460426
Verwendungszweck: „Statt-Plastik-Becher"